Sommerurlaub im Nationalpark Hohe Tauern

Zwischen Hohen Tauern und Berchtesgadener Alpen

Das Gartenhotel Theresia liegt mitten in der Natur, wo Sie sporteln können, so viel Sie wollen. Es gibt einfach alles: dutzende Wanderwege fĂĽr alle Levels und Geschmäcker, Lauf- und Trailrunning-Routen, Rad-Strecken sowohl fĂĽr Mountain- als auch E-Bikes. Das Haus selbst liegt ruhig und etwas auĂźerhalb des Dorfzentrums, direkt an den Tracks und Trails. Ăśber die schöne Promenade 1 flussaufwärts entlang der Saalach gelangen Sie in wenigen Minuten bequem zu FuĂź ins Zentrum von Hinterglemm. Und der kostenlose Wanderbus hält direkt beim Hotel. 

Die Region im Sommer

Herausragende Wege liegen Ihnen zu FĂĽĂźen

Saalbach-Hinterglemm liegt auf einer Seehöhe von 1.050 Metern – in nebelfreier Zone! Der Gaisstein ist mit 2.336 Metern der höchste Gipfel des Tales und zugleich der höchste Grasberg Mitteleuropas. Ein einzigartiges Angebot an Wander-, Rad- und Mountainbikewegen erwartet Sie. Urige, bewirtschaftete Almen laden zur Einkehr. Sie finden im Glemmtal auch viele mit Buggy oder Rollstuhl befahrbare Wanderwege und zahlreiche Attraktionen fĂĽr die ganze Familie. 

6 Seilbahnen in Saalbach-Hinterglemm

  • Schattberg-Ostgipfel X-press in Saalbach
  • Kohlmaisbahn in Saalbach
  • Schönleitenbahn in Saalbach
  • Zwölferkogelbahn in Hinterglemm
  • Reiterkogelbahn in Hinterglemm
  • Schattberg-Westgipfelbahn in Hinterglemm
Wanderwege und Routen
400 km

bestens markierte
Wanderwege

25 km

Nordic-Walking-Touren, Joggingstrecken und Trailrunning-Strecken

200 km

Mountainbikestrecken und zusätzliche Downhillrouten

Sommerliches Wochenprogramm

Wanderausflug zu Biobetrieben & Traditionshandwerk der Region

Ihre Gastgeber im Gartenhotel Theresia halten stets ein spannendes Sommerprogramm fĂĽr Sie bereit, aus dem Sie wählen können. Etwa lädt Frau Brettermeier einmal wöchentlich zu einer speziellen Wanderung ein: Ziel ist ein regionaler, biologisch produzierender landwirtschaftlicher Betrieb – sei es die kleinste, höchstgelegene BIO-Molkerei Ă–sterreichs in Leogang, die BIO-Imkerei am Ende unseres Tales, die Nationalparkgärtnerei in Stuhlfelden oder eine Wanderung zur Einsiedelei "am Palfen" in Saalfelden mit anschlieĂźendem Besuch des Saalachtaler Bauernladens im historischen Kern des kleinen Städtchens. 

 

Im Bauernladen verkaufen die Bäuerinnen der Region regionale und biologische Lebensmittel vom eigenen Hof, wie beispielsweise Speck, Schinken, Wurst, Käse, Joghurt, selbst gebrannten Schnaps, Brotlaibe oder auch Handgestricktes, wie Jacken, Pullover, Socken und sogar Hausschuhe aus Filz. 

Gästekarte ausnützen

Theresia-Gäste erhalten die JOKER CARD, die attraktive Leistungen für Saalbach-Hinterglemm und das Salzburger Land beinhaltet, kostenlos. So gelangen Sie etwa kostenfrei mit den Bergbahnen, dem Wanderbus oder Talschlusszug zum Ausgangspunkt Ihrer Abenteuer, spielen am Tennisplatz, kommen in den Genuss geführter Wanderungen und Ihre Kinder lernen spannende Erlebniswelten kennen.

Zur JOKER CARD

Frischluft-Urlaub in Saalbach-Hinterglemm

Genießen Sie die Höhenlage des Gartenhotel Theresia für kühle Stunden in der warmen Jahreszeit. Und kosten Sie die Möglichkeiten zu Unternehmungen in der Region aus.