Petri Heil! Wer fängt den größten Fisch?

Fliegen- und Spinnfischen

Frönen Sie dem Anglerglück auf 130 km Fischwasserlänge, in 8 kristallklaren Gebirgsseen oder - nur 20 Autominuten von Saalbach-Hinterglemm entfernt - am wunderschön gelegenen, 4,55 km² großen Zeller See.

Die Bezirkshauptstadt des Pinzgaus, Zell am See, liegt auf ca. 800 m Seehöhe und ist auf jeden Fall auch einen Besuch bzw. Stadtbummel wert.

Fischer-Shops

Ihre Berechtigungskarte (Lizenz fürs Fischen) erhalten Sie für den ZELLER SEE im Fischer-Shop Achleitner in Zell m See und für das ausgedehnte FISCHWASSER BRÄURUP im Fischer-Shop Bräurup in Mittersill. Der Tagespreis richtet sich nach Gewässer.

Erstklassige Fischerutensilien unterschiedlicher Preisklassen können Sie in beiden Fischer-Shops - bei bester, fachmännischer Beratung - natürlich auch käuflich erwerben.

Lizenz erhalten Sie (Preis je nach Gewässer!) jederzeit und ohne Vorreservierung.

Fischen in Saalbach-Hinterglemm: Petri Heil in der nahen Umgebung

Fliegenfischer Schule "Bräurup"

Von Mitte Mai bis Oktober werden Kurse für Anfänger angeboten.

Fischer-GUIDING "Bräurup"

  • Der Bräurup (Familie Gassner) ist der größte private Fischwasserbesitzer Österreichs und offeriert passionierten Fischern die Erkundung des phantastischen, beinahe endlosen Fischereireviers mit Hilfe von Top-Guides.
  • Selbstverständlich gibt der Guide auch viele Tipps und verrät Ihnen so manches "Insider-Geheimnis". Vielleicht gelingt Ihnen der Fang Ihres Lebens! Sie bekommen auf Wunsch diverse Spezialunterweisungen wie Belly-Boat-Fischen, Stillwasser-Fischen, Gebirgsbach-Fischen, etc.