Ein Sommer-Highlight mit Ihren Gastgebern

 

Harald & Marianne Brettermeier & Tochter Anna-Theresa nehmen Sie mit zu den Platzerln, die oft nur die Einheimischen kennen. Auf diesen Ausflügen lernen Sie die Region hautnah kennen. Einheimische Menschen erzählen aus ihrem Leben und zeigen Ihnen wie sie heute wohnen, arbeiten und auch was noch so Brauch ist im Pinzgau. Tauchen Sie ein in ihre Geschichten.

1 x pro Woche Wanderausflug zu regionalen Bio-Produzenten

..., von denen wir biologische Lebensmittel für unser Hotel beziehen z.B. Sepp Grünwald sen. (Bio-Imker,  Honig), Sepp Grünwald jun. (Bio-Rinderbauer, Bauernbutter), Hans Scheiber (Rinderbauer und Bio-Almkäser, Käse), Wanderung zur Einsiedelei mit anschließendem Besuch des Bauernladens (gemeinsamer Verkaufsladen der Saalachtaler Bauern),  Besuch beim Stechaubauern (Gemüsebauer, Hühnerhof). Mai bis Anfang Oktober.

Jede Woche Sport- und Naturerlebnisse

... mit Frau Brettermeier und Tochter Anna-Theresa: Wandern, Radfahren oder einfach Pilze sammeln und dann gemeinsam kochen und verspeisen ...

Wöchentlicher Kunstgenuss

1 x pro Woche Führung durch die "Galerie Moderner Kunst" des Hotels; Herr Brettermeier, ein passionierter Kunstsammler, erklärt Ihnen seine Sammlung.

"Auf den Spuren der Vorfahren"

- jede Woche 1 x präsentiert Frau Brettermeier an Hand der historischen Bilder in der Lobby und in der Zirbenstube die Geschichte der Region und der Familie.

Unser aktuelles Wochenprogramm