Auszeichnungen

Nicht nur gut, sondern ausgezeichnet essen in Salzburg

Wenn sich Falstaff, Gault Millau & Co zu Wort melden, ist davon auszugehen, dass hier jemand den Kochlöffel virtuos zu schwingen weiß. Die Gourmetküche des 4****S Gartenhotels Theresia ist mehrfach zertifiziert und ausgezeichnet. Das „Kleine Restaurant” hält gar zwei Gabeln und 88 Punkte von Falstaff und zwei Hauben sowie 16 Punkte bei Gault Millau.

Wir freuen uns, diese hohen Anerkennungen in Form raffinierter und köstlicher Gerichte an Sie weitergeben zu dürfen!

Falstaff Restaurantguide 2019: 2 Gabeln & 88 Punkte

Wir dürfen uns schon wieder über eine Auszeichnung für unsere Gourmetküche freuen! Der Falstaff Restaurantguide 2019 honoriert „Das Kleine Restaurant” und damit die Leistungen unseres Küchenchefs Marvin Trentmann mit 2 Falstaff-Gabeln und 88 Punkten (für Essen, Service, Weinkarte und Ambiente)! Damit zählt unser Restaurant zu einem der besten im Land Salzburg und in ganz Österreich.

Gault Millau 2019: 2 Hauben & 16 Punkte

Zwei Hauben und 16 Punkte sprechen für sich. Doch auch die verschriftlichte Rezension des Gault Millau über „Das Kleine Restaurant” hat es in sich:

„Das Kleine Restaurant ist ein Kleinod und ein (kulinarischer) Fixstern im Pinzgau. Das Restaurant gehört zum Gartenhotel Theresia in Saalbach und ist eines der am höchsten ausgezeichneten Restaurants mit Biozertifizierung. Das bedeutet, dass ein Großteil der Zutaten aus biologischer Landwirtschaft kommt. Das Menü im Kleinen Restaurant ist umwerfend. Der einzige Haken daran ist, dass das (wirklich kleine) Restaurant nur drei Monate im Sommer und da nur an vier Abenden geöffnet ist. Aber der Run auf die raren Plätze lohnt. (...) Marvin Trentmanns Teller sind eine Augenweide. Und eine Hommage an die Region und an gute Lebensmittel.”

Grüne Haube

Unsere Küche ist seit 2001 mit der „Grünen Haube” ausgezeichnet. Diese österreichweit an Hotellerie- & Gastronomiebetriebe verliehene Auszeichnung gilt gastronomischen Höchstleistungen in Sachen Geschmack, Bekömmlichkeit und Harmonie der Speisen und Getränke. Frische, innere Qualität und erstklassige Herkunft aus vorwiegend regionaler, biologischer Landwirtschaft. Sehr großer Wert wird unter anderem auf eine ausgewogene, vollwertige Speisenzusammenstellung gelegt.

Die Verwendung von „Fair Trade“-Produkten sowie eine besonders umwelt- und ressourcenschonende Betriebsführung sind selbstverständlich. Jede  individuelle Ernährungsform muss in einem mit der „Grünen Haube” ausgezeichneten gastronomischen Betrieb angeboten werden, etwa bei Zöliakie, Laktoseintoleranz, Diabetes, Cholesterinproblemen und anderen.

ECARF Zertifikat

Mehr Sicherheit für Allergiker und Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten! Das Gartenhotel Theresia besitzt das ECARF-Zertifikat (European Center for Allergy Research Foundation), das uns als Hotel für Gäste mit besonderen Bedürfnissen in Bezug auf Ernährung, aber auch Schlafen, Wohnen und SPA-Behandlungen ausweist.

Austria Bio Zertifizierung

Wir halten als Hotel- und Gastronomiebetrieb die Zertifizierung der „Austria Bio Garantie”, im Rahmen derer laufend und unangemeldet stichprobenartige Überprüfungen durchgeführt werden können. Zudem sind wir Partner des österreichischen Bioverbands BIO AUSTRIA und tragen die entsprechende Wortbildmarke bzw. das Bio-Prüfsiegel, was nur zertifizierte Betriebe dürfen.

Am 1. Juli 2009 trat in Österreich die EU-BIO-Verordnung  (verankert im Österreichischen Lebensmittelkodex) in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt wird jeder Hotel- bzw. Gastronomiebetrieb, der das Wort „BIO” in irgendeiner Form (z. B. Bio-Ecke beim Frühstück, Biohotel, Bio-Buffet, etc.) anpreist, ohne biozertifiziert zu sein, von der Lebensmittelpolizei streng bestraft.

Edel & nachhaltig essen

Unsere Gourmetküche ist nicht nur durch angesehene Auszeichnungen „veredelt”, mit dem Verzehr ausgewählter regionaler Bio-Produkte leisten Sie auch noch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.