Wachstum für die Seele
Ihr Urlaub
?
Anreise
...
?
Abreise
...
anfragen
schließen

GUGLHUPF

"ganz klassisch österreichisch"

Zutaten für 1 Guglhupf:

  • 2 Eier
  • 125g  Kristallzucker
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 60 ml Milch
  • 125 g Mehl glatt
  • Etwas Vanillezucker
  • Etwas Backpulver
  • Etwas Kakaopulver

Zubereitung:

  • Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Öl und Milch nach und nach dazugeben (nicht zu schnell, sonst trennt sich die Masse, in der Folge entstünde kein Verbund).
  • Mehl mit Backpulver vermischen und locker unter die Eimasse heben (Tipp: vorher Sieben, dann gibt's keine Klumpen).
  • Guglhupfform mit Butter ausstreichen und mit Brösel "mehlieren".
  • 1/3 der Masse mit Kakaopulver verrühren.
  • Weiße Masse - beginnend nun abwechselnd mit der dunklen Masse - schichtweise in die Form einfüllen.
  • Bei 160° im Backrohr ca. 1 Stunde backen.

Tipps und Wissenswertes:

  • Mit einem Holzstab in den Teig reinstechen; wenn von der Teigmasse nichts mehr am Holzstab kleben bleibt, ist der Guglhupf fertig.
  • Gratis SOMMER JOKER Card für Seilbahnen, gef. Wanderungen...
  • Traumhafte Gartenanlage mit Pools, Sonnenterrassen, Ruhepyramide, Gartenrestaurant
  • Ballsportplatz, Kinderspielplatz, Spielzimmer