Wachstum für die Seele
Ihr Urlaub
?
Anreise
...
?
Abreise
...
anfragen
schließen

Unsere Öko-Philosophie

Übers Jahr beherbergen und verpflegen wir viele Menschen, wir sorgen für wohlig warme Zimmer und geheizte Pools und reich gedeckte Tische.
Als Gastgeber übernehmen wir Verantwortung für unsere Gäste wie für unsere Mitarbeiter und auch für die uns umgebende Natur und Umwelt. Es ist eine Aufgabe und Herausforderung, die wir gerne annehmen.
BIOlogisch

BIOlogisch

BIO wird im Salzburger Land groß geschrieben: Mehr als die Hälfte der landwirtschaftlichen Flächen Salzburgs werden nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet, viele Direktvermarkter bieten eine Fülle hervorragender biologischer Produkte an, die sich wohltuend vom Einheitsgeschmack industriell erzeugter Nahrungsmittel abheben.
  • So sind wir in der glücklichen Lage, vieles regional und saisonal einkaufen zu können. Mit vielen Vorteilen: kürzere Wege und Lagerzeiten, weniger CO2 Verbrauch, Förderung heimischer Produzenten sowie mehr Geschmack und Qualität, denn wir können die Produkte zum Zeitpunkt ihrer optimalen Reife verarbeiten und genießen. Fairer Handel ist ein weiterer wichtiger Aspekt, den wir beim Einkauf beachten.
  • Durch wöchentliche Besuche und Betriebsführungen bei unseren regionalen, kleinstrukturierten Bio-Erzeugern und -Lieferanten (Imker, Alm-Käserei, Rinderbauer, Gemüsebauer, etc.) bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, die Produktion von Bio-Lebensmitteln "hautnah" zu erleben.

"Grüne Haube"

Die Auszeichnung mit der „Grünen Haube“, die uns auch dieses Jahr wieder verliehen wurde, ist u.a. an die Bedingung geknüpft, neben regionalen, vorwiegend biologischen Lebensmitteln auch Fair Trade-Produkte zu verwenden. Weitere Voraussetzungen sind eine ausgewogene, vollwertige Speisenzusammenstellung inklusive vegetarischer Optionen und die Berücksichtigung individueller Unverträglichkeiten und Diäten. Ganztägig bieten wir eine vollbiologische Ernährungsmöglichkeit an.

GaultMillau

Weil unsere Gerichte ganz vorzüglich schmecken, reihte uns der Gault Millau unter die 10 besten Wellnesshotel Gourmetküchen Österreichs ein.

Austria Bio Garantie

Papier und Bildschirm sind geduldig – wie aber können Sie sicher sein, dass tatsächlich Bio drin ist, wo Bio drauf steht? Seit 2002 lassen wir uns freiwillig zertifizieren. Das heißt, dass wir uns unangekündigten Kontrollen der „Austria Bio Garantie“ unterziehen, belegt durch unsere Zertifikatsnummer (Hotel Theresia: 4-00746-2013). Als Mitglied im BIO AUSTRIA Verband garantieren wir die vorwiegende Verwendung heimischer Bioprodukte.

Bio-Paradies Salzburger Land

2008 wurde die Angebotsgruppe „Bio-Paradies Salzburger Land“, eine Vereinigung biozertifizierter Pensionen, Restaurants, Hotels und Bauernhöfe gegründet. Als einer von vier Initiatoren waren wir vom Anfang an mit dabei, Frau Brettermeier gehört zum Vorstand der Gruppe von 25 engagierten Betrieben.

Slow Food

Darüber hinaus ist sie aktives Mitglied von SLOW FOOD Austria, Convivum Pinzgau. Slow Food ist eine Bewegung von und für Menschen, die das Geruhsame, Sinnliche und Bodenständige bewahren wollen. Und das im Zeitalter des "Fast Life". Dem hektischen Treiben der modernen Zeit werden eine Philosophie des Genusses und ein langsamer, bewusster Lebensstil entgegengesetzt; die Förderung des Rechtes auf Esskultur und der regionalen Vielfalt der Lebensmittel steht im Vordergrund.
Slow Food wurde 1986 auf einem Weingut in Italien gegründet, hat sich inzwischen weltweit verbreitet und findet immer mehr Anhänger.
Umweltschonend
  • Eine eigene Gebirgsquelle mit Wasserschutzgebiet versorgt das Hotel Theresia mit Wasser allerbester Qualität.Der schonende Umgang mit Ressourcen ist uns besonders wichtig: Die Ölheizung wurde eliminiert und ein energiesparendes Konzept der Wärmerückgewinnung realisiert, das die im ganzen Biohotel anfallende Abwärme (aus der Küche, der Wäscherei, den Restaurants, den Badezimmern usw.) zum Beispiel zum Aufheizen der Schwimmbäder und Vorwärmen unseres Gebirgs-Quellwassers (das wir übrigens seit mehr als 60 Jahren, etwa 250m oberhalb des Hotels, besitzen) nutzt.
  • Unser Wasser ist extrem weich (Wasserhärte °dH 3,56!) und daher besonders haut- und haarfreundlich. Wegen des weichen Wassers können wir in der Wäscherei die Waschmittel sehr niedrig dosieren und auf Weichspüler ganz verzichten, - auch das  entlastet Mensch und Umwelt.
  • Dass für alle Reinigungsvorgänge im gesamten Hotel nur Reinigungsmittel mit Ecolabel (das offizielle Umweltzeichen der EU) verwendet werden, versteht sich von selbst.
  • Wir chloren unsere Pools nur mit der in Österreich gesetzlich vorgeschriebenen Mindestmenge an Chlor.
  • Wo immer möglich, verwenden wir Energiesparlampen, wir achten auf Müllvermeidung schon beim Einkauf und auf sorgfältiges Recycling.
Mountain Green Spa
  • Als konsequente Abrundung und Weiterentwicklung erwartet Sie seit Dezember 2010 im Theresia das neue "Mountain Green Spa".
  • Mit der ausschließlichen Verwendung der eco-zertifizierten deutschen Naturkosmetiklinie Annemarie Börlind - die "Königsklasse" der Naturkosmetik" - und der dazugehörigen medizinischen Kosmetiklinie DadoSens (insbesondere für Allergiker) sowie der bio-zertifizierten österreichischen Kosmetikprodukte von Marías bietet unser - auch architektonisch neu gestaltetes - GREEN SPA das "jüngste" Öko-Highlight des Hauses.
Für unsere Gäste
  • Am meisten Spaß macht es aber, selbst auf Erkundung in und ums Hotel zu gehen: Sie werden die rauchfreie Luft schnuppern, im Garten wilde Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Kirschen, usw. naschen und mit ein bisschen Glück in der Morgendämmerung in der Wildnis auf dem naturbelassenen Hang hinter dem Hotel Tiere wie z.B. Rehe und Hasen beobachten. Sogar eine eigene Quelle gibt es auf unserem Grundstück, das im Wasserschutzgebiet liegt.
  • Auf Exkursionen mit Frau Brettermeier besuchen Sie unsere regionalen, kleinstrukturierten, heimischen Bio-Erzeuger und -Lieferanten (Imker, Alm-Käserei, Rinderbauer, Gemüsebauer, etc.) und können sich mit Ihren eigenen Sinnen von der Qualität und Herkunft der guten Dinge überzeugen.
  • Last but not least "belohnen" wir alle Gäste, die umweltschonend mit dem Zug anreisen, mit einem kostenlosen Transfer von und zum Bahnhof Zell am See (21 km vom Hotel entfernt), und stellen während des Urlaubs Fahrräder zur Verfügung.
  • Die Sommer JOKER Card für unsere Gäste ermöglicht darüber hinaus u.a. auch die unlimitierte Benützung des Wanderbusses und des Talschlusszuges.
Unsere Mitarbeiter
  • Für unsere Mitarbeiter haben wir zusammen mit 16 anderen Hotels einen Qualifizierungs-Verbund gegründet, in dem wir gemeinsam - für unsere Mitarbeiter kostenlose - Weiter- und Ausbildungen organisieren.
  • Darüber hinaus stellen wir unserem Team im neuen Mitarbeiterhaus "Anna" in unmittelbarer Nähe des Hotels kostenlos schöne Unterkünfte und schmackhafte Gratis-Verpflegung zur Verfügung.
  • Besonders stolz sind wir auf denPromenteus“ - ehemals "Sozial-Oscar"- des Landes Salzburg, der uns 2007 für den vorbildlichen Einsatz für die berufliche und soziale Integration von gehandikapten Menschen verliehen wurde.
  • Dass unser Hotel rauchfrei ist, schätzen unsere Mitarbeiter genauso wie unsere Gäste.


Mehr über Johann
  • Gratis SOMMER JOKER Card für Seilbahnen, gef. Wanderungen...
  • Traumhafte Gartenanlage mit Pools, Sonnenterrassen, Ruhepyramide, Gartenrestaurant
  • Ballsportplatz, Kinderspielplatz, Spielzimmer